,Fit Machen' Für Die Ausbildung Eine Ethnografie Zu Unterricht in der Berufsvorbereitung.

Im Lichte der hohen Gewichtung von sozialen Kompetenzen bzw. Softskills im Kontext der dualen Berufsausbildung in Deutschland steht das Verhalten von Jugendlichen gegenwärtig im Fokus pädagogischer Institutionen am Übergang Schule-Beruf. Die gesellschaftlichen Vorstellungen zu den für eine erfolgrei...

Full description

Saved in:
Bibliographic Details
Author / Creator: Thielen, Marc.
Other Authors / Creators:Handelmann, Antje.
Format: eBook Electronic
Language:German
Imprint: Leverkusen-Opladen : Verlag Barbara Budrich, 2021.
Subjects:
Online Access:Click here for full text
Description
Summary:Im Lichte der hohen Gewichtung von sozialen Kompetenzen bzw. Softskills im Kontext der dualen Berufsausbildung in Deutschland steht das Verhalten von Jugendlichen gegenwärtig im Fokus pädagogischer Institutionen am Übergang Schule-Beruf. Die gesellschaftlichen Vorstellungen zu den für eine erfolgreiche Ausbildung als notwendig erachteten Verhaltensweisen realisieren sich in berufsvorbereitenden Bildungsgängen des Übergangssektors in einer spezifischen pädagogischen Ordnung, welche die vorliegende Studie ethnografisch beleuchtet.
Im Lichte der hohen Gewichtung von sozialen Kompetenzen bzw. Softskills im Kontext der dualen Berufsausbildung in Deutschland steht das Verhalten von Jugendlichen gegenwärtig im Fokus pädagogischer Institutionen am Übergang Schule-Beruf. Die gesellschaftlichen Vorstellungen zu den für eine erfolgreiche Ausbildung als notwendig erachteten Verhaltensweisen realisieren sich in berufsvorbereitenden Bildungsgängen des Übergangssektors in einer spezifischen pädagogischen Ordnung, welche die vorliegende Studie ethnografisch beleuchtet.
Item Description:Description based upon print version of record.
10.1 Die Adressierung jugendkultureller Praktiken im Feld.
Physical Description:1 online resource (0 p.)
ISBN:9783847416456
3847416456
Author Notes:Prof. Dr. Marc Thielen,

Universitätsprofessor, Institut für Sonderpädagogik, Leibniz Universität Hannover



Dr. Antje Handelmann,
Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Institut für Sonderpädagogik, Leibniz Universität Hannover